Überprüfung nach DGUV 52/54 (bisher BGV D6 und A3)

Als Vorraussetzung für einen sicheren Betrieb Ihrer Krananlagen schreibt der Gesetzgeber vor, dass diese mindestens einmal jährlich von einem Kransachkundigen nach UVV KraneDGUV 52/54 (bisher BGV D6 und A3), EN, DIN und BetrSichV überprüft werden müssen.Diese Arbeiten werden von unserem ständig geschulten Servicepersonal laufend durchgeführt:

  • die sachgemäße Überprüfung Ihrer Anlage nach UVV Krane inkl. Dokumentation
  • die Berechnung der verbleibenden Restnutzungsdauer von Serienhebezeugen nach UVV KraneDGUV
  • sofortige Ausführung kleinerer Reparaturen

Nach der Überprüfung erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot über die Behebungevtl. aufgetretener Mängel.Fragen Sie hier bei uns an!